Die Ausbildung an der Fachschule

Die Ausbildung an der Staatl. Fachschule Rosenheim dauert zwei Jahre und ist kostenlos. Es werden keine Prüfungsgebühren erhoben.

 

In den zwei Jahren Vollzeitunterricht wird ein breites Grundlagenwissen und das entsprechende Know-how für die spätere Berufspraxis vermittelt.

 

Mit der Einführung des sogenannten Modulsystems im Jahr 2007 wurde der Unterricht an der Staatl. Fachschule vollkommen neu organisiert: Im ersten Ausbildungsjahr werden grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, im zweiten Ausbildungsjahr können die Studierenden ihre eigenen Schwerpunkte je nach Interessenslage selbst zusammenstellen.

 

Ergänzend zum umfangreichen Fachwissen steht auch die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Sozialkompetenz oder Medienkompetenz im Mittelpunkt der Ausbildung an unserer Schule.