Fördermöglichkeiten

Ihre Ausbildung kann unter Umständen gefördert werden.

Im Rahmen des sog. "Meister-BAföG" kann eine Förderung beantragt werden.

Neu:

Ab 1. August 2016 heißt diese Förderung "Aufstiegs-BAföG". Die Sätze werden um sieben Prozent angehoben.

 

Auf den Internet-Seiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Thema BAföG können Sie sich über das Gesetz zur Ausbildungsförderung, über die Förderungsarten und über vieles mehr zum neuen BAföG informieren. Zur besseren Verständlichkeit sind auch einige Beispiele aufgeführt. Außerdem können Sie ihren individuellen Förderanspruch mit Hilfe des BAföG-Rechners ermitteln.

Das Bundesverwaltungsamt stellt Ihnen umfangreiche Informationen zum Bildungskreditprogramm des Bundes zur Verfügung.